Ein kürzlich veröffentlichter Bericht enthüllte Details des kommenden Bitcoin-Mining-Chips der dritten Generation von Avalon ASIC.

Dem vorläufigen Bericht zufolge wird der 40-nm-ASIC - den Avalon den A3233-Q48 nennt - eine Leistung von 7 GH / s pro integrierter Schaltung haben, was eine erhebliche Leistungssteigerung gegenüber dem bisherigen 55-nm-Node-Chip von Avalon darstellt.

Außerdem wird dieser Boost wegen der verringerten Knotengröße mit reduziertem Stromverbrauch einhergehen - willkommene Neuigkeiten für Bergleute, die mit hohen Stromrechnungen kämpfen.

Der Chip wird in einem 7 x 7 mm-Paket geliefert, das gegenüber der Version der zweiten Generation unverändert geblieben ist.

Kleinere und kürzere Wege verleihen dem Chip einen niedrigeren Stromverbrauch, aber eine erhöhte Wärmedichte - daher die Entscheidung, bei den gleichen Gesamtabmessungen zu bleiben.

Avalon war das erste Unternehmen, das ASIC-Chips für den Bitcoin-Bergbau herstellte und lieferte, aber in der Vergangenheit hatte es Probleme mit Lieferverzögerungen, die sie versuchten, hinter sich zu bringen.

ASIC Evolution

Auf die Frage nach dem neuen Chip sagte Yifu Guo, Mitbegründer von Avalon, CoinDesk:

"Mit der letzten Generation hatten wir 120 Hash-Cores im Chip-Design, 1. 5 GH / s pro Chip, 2 Watt pro GH / s, auf Standard-Zellen mit 55 nm. Diese Generation hat 768 Hash-Kerne, 7 GH / s pro Chip, 0,75 Watt pro GH / s, auf einem 40-nm-Full-Custom-Design . "

Der neue Chip kann viel schneller hashen und gleichzeitig die Energieeffizienz um den Faktor 2 steigern. 5. Zum Vergleich der Spezifikationen finden Sie den vorläufigen Bericht des A3255-Q48-Chips der zweiten Generation von Avalon hier.

Die Architektur des Avalon A3233-Q48 ähnelt seinem Vorgänger. Quelle: Avalon Datenblatt

Konzentration auf Chips

Guo sagte, dass die Preise für die A3233-Q48 noch nicht festgelegt sind, aber er machte deutlich, dass Avalon den Verkauf von ASIC-Chips an anspruchsvolle Käufer im Fokus hat:

"Die Preise sind noch nicht festgelegt. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf Chip-Verkäufe und produzieren einige unserer Designs als Prototypen, um die Chips zu demonstrieren."

Das Unternehmen hat derzeit seinen Chip der zweiten Generation für 13 BTC pro 2.500 Einheiten verfügbar . Bei den aktuellen Bewertungen des CoinDesk Bitcoin Price Index sind das rund 8, 200 $.

Dieser Chip arbeitet mit 1,2 GH / s out of the box, kann aber auf 1,5 GH / s übertaktet werden.

Avalon hat auch gesagt, dass es Open-Source-Designs für die Chips auf seinen GitHub-Seiten veröffentlicht, die für verschiedene Anwendungen verwendet werden. Ein USB-Stick, ein 2 HE-Rack-Mount-Blade und ein PCI-e-Design werden als Formfaktoren zur Verfügung stehen.

Die Rivalen

Im Vergleich zu Avalons Geschäftsmodell verkaufen einige ASIC-Chip-Designer wie Butterfly Labs derzeit nur volle Mining-Einheiten. BFL versucht derzeit, seine 600-GH / s-28-nm-Monarchklinge auf den Markt zu bringen, hat jedoch Verzögerungen erlebt.

KnCMiner verkauft auch nur komplette Minenarbeiter. Sein 20-nm-Design wurde abgeklebt und ist damit der erste SHA256-ASIC an diesem Knotenpunkt. Taping Out bezieht sich auf die letzte Stufe des Designprozesses für eine integrierte Schaltung.

Wie für Avalon sagte Guo, dass er erwartet, dass das Bitcoin-Ökosystem mit seinen Chips komplette Minenarbeiter bauen wird.

Das Unternehmen ist bestrebt, mit seinen zukünftigen Chipdesigns einen kostengünstigen Einstieg in den Bergbau zu ermöglichen.

Said Guo:

"Wir hoffen, dass die Gemeinschaft die Produktion aufnehmen wird, wir können uns also auf das Engineering und die Verbesserung des Chipdesigns der vierten Generation konzentrieren und gleichzeitig die Eintrittsbarriere für den Bergbau senken."

Turbo Modus

Avalons zweite Generation A3255-Q48. Quelle: Avalon

Die A3255-Q48 erreicht eine 1. 5-1. 6 GH / s Geschwindigkeit durch Übertaktung von seiner typischen Kernspannung von 0,9 Volt bis 1,0 V, mit einem Maximum von 1, 1 V.

Avalon wird bald übertakten, oder "Turbo-Modus" Ergebnisse bald verfügbar sein der Chip der dritten Generation, sagt Guo. Dies wird die normale Betriebsleistung von 7 GH / s übertreffen, wenn sie erreicht wird. 75 V. Das Kernmaximum des Chips laut dem Bericht ist. 9 V. Guo fügte hinzu:

"Dies ist ein vorläufiges Ergebnis. Sobald die Ergebnisse verfügbar sind, werden wir die leistungsarmen Leistungsmodusdaten sowie die Turbo-Modus-Daten veröffentlichen."

Der Chip der dritten Generation wird von Taiwan Semiconductor produziert, das bisher Avalon-Hersteller für alle seine Chips war.

Ein Freigabedatum für die A3233-Q48 wurde noch nicht festgelegt, sagt das Unternehmen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Befürwortung eines der genannten Unternehmen angesehen werden. Bitte führen Sie Ihre eigenen umfangreichen Recherchen durch, bevor Sie darüber nachdenken, Gelder in diese Produkte zu investieren.

Integriertes Schaltungsbild über Shutterstock