Kryptowährungsaustausch Atlas ATS hat eine neue Funktion eingeführt, mit der Benutzer notierte Bitcoin-Preise für bis zu 60 Sekunden sperren können, bevor sie einen Trade ausführen.

Die neueste Funktion von Atlas ATS, die "Price Lock Guarantee" genannt, zielt darauf ab, Zahlungsprozessoren, Geldautomatenbetreiber und Händler, die Bitcoin akzeptieren, dazu zu bringen, die Plattform zur Absicherung kurzfristiger Volatilität auf dem Markt zu nutzen.

Der CEO von Atlas ATS, Shawn Sloves, stellte den Service als einen Weg dar, der diesen Marktsegmenten dabei hilft, Bitcoin besser als Zahlungsnetzwerk zu nutzen und gleichzeitig vor kurzfristigen Verlusten zu schützen, die aufgrund der manchmal rapiden Wertschwankungen des Bitcoins gegenüber staatlich unterstützten Alternativen entstehen können.

Sloven sagten:

"Händler und Zahlungsabwickler werden keine Währung akzeptieren, wenn sie gleichzeitig eine Menge kurzfristiges Risiko akzeptieren. Sie wollen wissen, dass der Wert der Währung stabil ist, bei Zumindest für die Zeit, die sie benötigen, um in die Währung ihrer Wahl zurückzukehren. "

Die neue Exchange-Funktion bietet ein weiteres Beispiel dafür, wie das Bitcoin-Ökosystem Bitcoins Preisschwankungen für bestimmte Benutzergruppen reduzieren und gleichzeitig beibehalten möchte es für Händler, die Fluktuationen für Gewinne nutzen wollen.

Atlas ATS möchte seine Aktivitäten rund um den Globus ausweiten und hat derzeit lokale Außenstellen in Nordamerika, Europa und Asien.

Aktivieren der wöchentlichen Abrechnung

Damit Bitcoin-Händler und Zahlungsprozessoren diese Funktion weiter nutzen können, ermöglicht Atlas ATS, dass diese Gruppen direkte Vereinbarungen mit dedizierten Market Makern eingehen, die Liquidität an ihrem Handelsplatz halten.

Im Gegensatz zu einer traditionellen Bitcoin-Börse, bei der Kauf- und Verkaufsaufträge an Bedingungen auf dem Markt gebunden sind, sagt Atlas ATS, dass die Anwesenheit dieser Marktakteure dazu beitragen wird, jederzeit Preisbindungsangebote zu garantieren.

Atlas ATS schlug vor, dass dies seinen Zielgruppen helfen würde, fortlaufende Beziehungen zu entwickeln, die ihnen helfen würden, ihre Bitcoins besser zu konvertieren und gleichzeitig Gewinne zu erhalten.

"Dadurch können sich die Parteien wöchentlich direkt miteinander abfinden, was die Notwendigkeit verringert, Kapital an die Börse zu binden", sagte das Unternehmen.

Ähnliche Lösungen

Das Feature kommt insbesondere in einer Zeit, in der Marktführer in der Bitcoin-Industrie nach Wegen suchen, um die Volatilität für Kunden zu reduzieren.

Bemerkenswert ist, dass Coinapult im Juli einen Preis-Locking-Service eingeführt hat, der LOCKS heißt, der, obwohl anders, auf diejenigen abzielt, die sich vor Bitcoins Preisschwankungen schützen wollen.

LOCKS ermöglicht Benutzern außerhalb der USA, den Wert von Bitcoin an Gold, Silber und eine Vielzahl anderer Vermögenswerte zu knüpfen, sodass der zugrunde liegende Wert für diejenigen erhalten werden kann, die die erforderlichen Mittel für unmittelbarere Zahlungen sicherstellen müssen.

Marktbeobachter wie Wedbushs Gil Luria haben vorhergesagt, dass ähnliche Lösungen folgen könnten. Luria nannte Coinbase und Circle als zwei Unternehmen, die sich dafür eingesetzt haben, Bitcoin für etablierte Unternehmen schmackhafter zu machen, ohne die Nachfrage der Spekulanten nach Volatilität zu kompromittieren.

Bild über Shutterstock