Nehmen Sie es als ein Zeichen für Bitcoins wachsende Mainstream-Sichtbarkeit: andere alternative Währungen werden mit dem Label "Anti-Bitcoin" gebrandmarkt.

In FT Alphaville schrieb Joseph Cotterill letzte Woche ein Link zu einem Beitrag von Barnard College Wirtschaftsprofessor Rajiv Sethi über ein Projekt in der lokalen Währung in den USA namens Macon Money. Zusammen mit dem Link fügte Cotterill in Klammern hinzu: "(Anti-Bitcoin?)" 999> Sethi bemerkte später Cotterills Kommentar und fügte hinzu: "Genau richtig und sehr gut gestellt."

Also, was ist Macon Money? Mit $ 65.000 von der Knight Foundation finanziert, unterstützte das Projekt das Problem der "Macon Money" Anleihen in der Gemeinde Macon, Georgia. Leute, die eine halbe Anleihe bekamen (Anleihen wurden in zwei Teile zerschnitten, um den Anlegern einen sozialen Anreiz zu geben, sich mit anderen in der Stadt zu engagieren) und fanden, dass jemand mit der anderen Hälfte die Anleihe für Macon Money einlösen konnte, die in lokalen Unternehmen ausgegeben werden konnte . Teilnehmende Unternehmen könnten das lokale Geld Dollar-für-Dollar mit US-Dollars tauschen.

Leser des Wirtschaftsblogs nackter Kapitalismus, der Sethis Artikel re-postete, waren nicht unbedingt mit dem "Anti-Bitcoin" -Label einverstanden, obwohl viele das Macon-Experiment bejubelten.

"Ich bin mir nicht sicher, ob es genau das 'Anti-Bitcoin' ist", antwortete Leser YankeeFrank. "In mancher Hinsicht vielleicht: Bitcoin wird global anstatt lokal gehandelt und ausgegeben und ist nicht gleichwertig mit einem Fiat-Währung Aber Bitcoin hat erlaubt Märkte für Produkte, die willkürlich als illegal zu florieren, und es ist austauschbar für Fiat-Währungen, wenn auch mit stark schwankenden Raten.Es gibt auch eine große Bitcoin-Ökosystem von Unternehmen sprießen, um nur die Art von Devisenhandel durchzuführen beschrieben In der Variation des 'Macon-Money'-Schemas, das hier vorgeschlagen wird. "

Commenter Mitch Shapiro fügte hinzu:" Ein Schlüssel hier ist, wie die (alternativen) Währungen entworfen und verwaltet werden und was ihr Zweck ist. Bitcoin ist eine Version, die Ich würde einen libertären Technikfreak-Versuch in Betracht ziehen, den Goldstandard neu zu erschaffen ... eine schlechte Idee von Anfang an. "

Dennoch, Shapiro bemerkte," wenn es andere Schritte gibt, um ein Bottom-up-System zum Austausch von Real aufzubauen Wert als alles dafür bin. "