Die südkoreanische FinTech-Firma Dunamu, Betreiber der Wertpapierhandels-App Kakao Stock, hat ihren geplanten Cryptowährungs-Austausch für Beta-Tests eröffnet.

Upbit wird in Zusammenarbeit mit der US-Börse Bittrex gegründet und befindet sich derzeit im offenen Beta-Testmodus. Upbit wird den Handel von über 110 Token aus 171 verschiedenen Märkten unterstützen. Von Dunamu erwartet, dass es die größte Kryptowährungsbörse des Landes ist, sobald es vollständig eingeführt ist, wird Upbit die Anzahl der Kryptowährungen erhöhen, die direkt für koreanische Won gehandelt werden können, und wird der Plattform "schrittweise" neue digitale Währungen hinzufügen.

Die gestern begonnene Open-Beta-Phase ermöglicht es Anwendern, nach Angaben von BusinessKorea auf Upbit-Dienste über Android- und iOS-Plattformen sowie auf Desktop-Computern zuzugreifen.

Laut Song Chi-hyung, dem CEO von Dunamu, strebt Upbit an, Dienstleistungen anzubieten, die für das heimische Handelsumfeld optimiert sind.

Er sagte:

"Mit der Partnerschaft mit Bittrex können wir nicht nur die meisten digitalen Währungshandelsdienste unterstützen, sondern haben auch Probleme wie Unannehmlichkeiten bestehender Altcoin-Investitionen, Zeitverzögerungen und komplizierte Kontoverwaltung angegangen . "

Der offene Beta-Zugang wird zunächst Nutzern zur Verfügung gestellt, die sich über Einladungen über die KakaoTalk-App vorregistriert haben, teilt BusinessKorea mit. Andere Benutzer müssen warten, bis der Einladungszeitraum vorüber ist.

Südkorea Bild über Shutterstock