Amazon Web Services (AWS), das Cloud-Computing-Unternehmen des Web-Commerce-Giganten Amazon, kooperiert mit der Digital Currency Group (DCG), um eine Blockchain-Experimentierumgebung für Unternehmen anzubieten.

In Zusammenarbeit mit den Startups im DCG-Portfolio wird AWS eine dedizierte Cloud-Infrastruktur und technischen Support für diese Projekte bereitstellen. Die Startups werden zusammen mit DCG mit Unternehmen zusammenarbeiten, die verschiedene Blockchain-Anwendungen erforschen und testen wollen.

Scott Mullins, Leiter der weltweiten Geschäftsentwicklung für Finanzdienstleistungen bei AWS, sagte in einer Erklärung:

"Heute spielt die Distributed Ledger-Technologie bei Finanzdiskussionen eine führende Rolle in allen Diskussionen rund um Innovation. AWS arbeitet mit Finanzinstituten zusammen und Blockchain-Anbieter, um Innovation anzuregen und reibungsloses Experimentieren zu ermöglichen. "

Während das Geschäft den ersten offiziellen Schritt in den Blockchain-Bereich für AWS darstellt, spielte das Unternehmen in Projekten und Initiativen, die die Technologie in der Vergangenheit betrafen, eine Rolle.

Vor zwei Monaten war Amazon einer von mehreren Cloud-Services, die die Infrastruktur für einen kommerziellen Papierhandels-Test zur Verfügung stellten, der vom Blockchain-Konsortium unter Leitung des New Yorker Startups R3CEV durchgeführt wurde.

Im Januar war ein AWS-Arbeitsplatz in Manhattan Gastgeber einer Blockchain-Startup-Veranstaltung, die zum Teil von Santander InnoVentures, dem Venture-Arm von Banco Santander, organisiert wurde.

Darüber hinaus haben Blockchain-Anbieter wie Eris Industries den AWS Marketplace genutzt, um ihre Lösungen über die Cloud anzubieten, und in einem kürzlich veröffentlichten Blogpost erläuterte Coinbase CEO Brian Armstrong, wie der Bitcoin Exchange- und Wallet-Service den Service nutzt.

Die Cloud-Dienste von Amazon haben sich weltweit als beliebt und profitabel erwiesen und summieren sich auf rund 2 US-Dollar. 7 Milliarden im ersten Quartal dieses Jahres, nach einem Bericht von GeekWire .

Bildquelle: logoboom / Shutterstock. com

Disclaimer: CoinDesk ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group.