Der Preis von Bitcoin steigt weiterhin auf neue Höchststände und erreicht laut CoinDesk Bitcoin Price Index heute einen Durchschnitt von 3.525 USD an den weltweiten Börsen.

Alles in allem ist der Bitcoin-Preis seit Jahresbeginn um 250% gestiegen und stieg von knapp 1 000 USD am 1. Januar auf sein Allzeithoch.

Im Jahresvergleich sind die Kursgewinne sogar noch beeindruckender. Bitcoin steigt um fast 600%. Der Preis für Bitcoin am 8. August 2016 lag laut BPI-Daten bei etwa 595 US-Dollar.

Ob Bitcoin höher steigen wird, bleibt jedoch abzuwarten, da der Preis auf Widerstand stieß und später auf $ 3, 458 sank. Der Eröffnungskurs des Tages lag bei $ 3, 431.

Der Preisanstieg fällt auch mit einem Der Wert aller öffentlich gehandelten kryptografischen Vermögenswerte stieg erstmals von über 116 Milliarden US-Dollar auf über 120 Milliarden US-Dollar.

Insgesamt scheint Bitcoin für einen Großteil der Aufwärtsbewegung verantwortlich zu sein. Daten von CoinMarketCap zeigen die Marktkapitalisierung von Bitcoin auf $ 56. Heute sind es rund 8 Milliarden, gestern von rund 53 Milliarden Dollar.

Andere Kryptowährungen haben sich neben Bitcoin gut entwickelt, allerdings mit nur zwei der Top-10-Kryptowährungen (Ripple und Neo), die zum Zeitpunkt der Drucklegung 24-Stunden-Rückgänge aufweisen.

Springendes Bild über Shutterstock