Jez San ist CEO von FunFair Technologies, einer Ethereum-betriebenen Casino Plattform. Als Sänger und Kritiker der Blockchain-Technologien war San auch ein Pionier in Echtzeit, 3D-Spiele .

Der folgende Artikel ist ein exklusiver Beitrag zur CoinDesk 2017 in Review-Reihe.


Als langjähriger Investor in Bitcoin und Kryptowährungen war 2017 bemerkenswert. Aber es ist wichtig sich zu erinnern, das ist wirklich nur der Anfang.

Trotz der Bewertungen bleiben wichtige Protokolle bei der Bereitstellung von Mehrwert für die Benutzer unzureichend. Bitcoin mit seinen hohen Gebühren und langsamen Transaktionszeiten ist kaum für Zahlungen geeignet - die gleiche Gebühr auszugeben, egal ob Sie einen Kaffee kaufen oder $ 100, 000 senden, ist ein Witz und das Versprechen von Skalierungslösungen wie dem Lightning Network wurde nicht erfüllt.

Es genügt zu sagen, dass seine neue Positionierung als Wertaufbewahrungsmittel prekär ist, auch wenn, angesichts des enormen Anstiegs des Bitcoin-Preises, das Geschäft mit Wert-Narrativen im Moment gewinnt.

Es gibt zwar keinen Mangel an alten und neuen Anhängern, um die Party in Gang zu halten, und viele Entwickler arbeiten daran, bessere, gespaltene Bitcoin-Versionen zu entwickeln, aber ich setze meine Chips auf eine flexiblere Alternative.

Die Tür steht weit offen für Blockchains, die intelligente Verträge verwenden, wie Ethereum, und ich glaube, dass ihr potenzieller Markt die von "Wertaufbewahrungsketten" in den Schatten stellt. Plattformen wie Ethereum sind ein Betriebssystem für dezentrale Finanzen und Handel.

Sie betreiben Anwendungen - viele davon.

Ein Vergleich

Stellen Sie sich Bitcoin als DOS und Ethereum wie Windows oder Mac OS vor. Mit DOS ist nichts falsch. Es kam zuerst und war ein wesentlicher Teil des Erfolgs des Computers.

Unsere Geeks sind unter DOS aufgewachsen, aber Computer wurden erst Mainstream, als Windows und Mac OS auftauchten. DOS ist schwer zu erlernen, schwierig zu programmieren und nur wenige Anwendungen laufen darauf. Windows und Mac OS unterstützen und ermutigen zum Erstellen von Anwendungen und sind für Benutzer einfacher zu benutzen.

Ethereum ist wie Windows und Mac OS, und Entwickler erstellen Anwendungen zu Tausenden.

Es fühlt sich an wie der Internet-Boom im Jahr 2000. Tausende von neuen Unternehmen wachsen mit hochinnovativen Geschäftsmodellen und höchster Compliance mit Regulierung, und neue Methoden werden gefunden, um sie zu finanzieren. Die meisten, wie Haustiere. com und Webvan, wird scheitern. Aber einige werden der nächste Amazon, eBay oder Google der Blockchain-Generation sein.

Aber verdienen die Entwickler von Bitcoin mit ihrer erwiesenen Stabilität und außergewöhnlichen Unveränderlichkeit nicht die Ehrfurcht, die der hohe Preis impliziert?

Ich wäre nicht schnell zu ja. Sie sind so widerstandsfähig gegenüber Veränderungen, dass sie lieber alle Hoffnung aufgeben, dem gemeinen Mann zu dienen.Let's face it, bitcoin ist heute ein Produkt für ein elitäres paar, das sich die hohen Transaktionsgebühren leisten kann. Sie haben einen Weg zu einer technischen Sackgasse gewählt.

Ein besserer Weg

Die Entwicklerkonferenz des letzten Monats, die Developer 3, könnte ein Beweis für einen gegensätzlichen Ansatz sein.

Angesichts der Anwesenheit von 2 000 Entwicklern, die jeweils $ 1 000 plus Ausgaben zahlen, um gemeinsam die Grenzen der Blockchain-Innovation zu überschreiten, erscheint die Zukunft von Ethereum als sicher. Aber was ist mit anderen Smart-Contract-Enabling-Technologien?

Sicher, es gibt ein paar neue Prätendenten, die behaupten Ethereum 2 zu sein. 0. Keiner hat bisher etwas wie die Innovation oder schnelle Verbesserung von Ethereum gezeigt, noch haben sie die Denkweise der Entwickler.

Sie können noch keine davon schreiben, aber ethereum hat sich um jeden Preis für Innovation eingesetzt und eine Effektivität, die keinen Zweifel darüber aufkommen lässt, dass es die wichtigste Plattform für die Entwicklung von Blockchain-Anwendungen in den kommenden Jahren sein wird.

Diese Leute arbeiten bereits an Privatsphäre und Skalierung, von denen die anderen Blockchains nur träumen können. Für mich musst du dich weiterentwickeln oder sterben. Im Jahr 2018 und darüber hinaus werden Ethereum und andere Technologien sich weiter entwickeln und Stromversorgungsanwendungen werden das nächste Technologiezeitalter vorantreiben.

Offenlegung: Jez San ist ein aktueller Investor in Ethereum und Bitcoin sowie eine Handvoll anderer Kryptowährungen wie EOS und AION.

Denken Sie, eine andere Blockchain wird dominieren? CoinDesk akzeptiert Einsendungen für seine 2017 in Review-Reihe. E-Mail Nachrichten @ coindesk. com, um uns Ihre Gedanken über das kommende Jahr zu erzählen.

Ethereum-Bild über Shutterstock